timostropheus
  Über mich
 
Ich und Nico

Mein Name ist Timo Tschöpel, ich wohne in einem kleinen Dorf in Bayern genauer gesagt in Arzberg  (Oberfranken.)

Seit 22 Jahren bin ich nun Aquarianer angefangen mit einem 200 Liter Becken im Jahre 1985  in den ich Fadenfische, Skalare, Guppys usw. gepflegt habe und das noch üppig bepflanzt war.

In den 90iger bin ich dann umgestiegen zu den Malawibarschen die mich dann auch 15 Jahre begleiteten, mich haben die Tiere wegen der  attraktiven Farben so gut gefallen, und ich die Einrichtung mit Gestein den beplanzten Aquarium vorgezogen habe.

 2001 habe ich mich dann mit den Tanganijka See immer mehr beschäftigt wo ich 8 Jahre lang Frontosa Burundi in meinen Becken pflegte.

 2010 kam dann ein böses Erwachen und bei meinen schönen 200 x 70 x 70 Becken platze bei einen Wasserwechsel die Frontscheibe.

  Und so entstand dann meine Neue Anlage die ich euch auf meiner Seite vorstellen möchte.

 In meinen Keller steht jetzt ein Schaubecken mit den Maßen von 240 x 70 x 70 mit 1176 Litern Inhalt, das vor Ort verklebt wurde von der Firma Jeko Aquaristik in Leuna übrigens eine Top Adresse für die Fertigung von Aquarien.

In dem Becken schwimmen jetzt Tropheus Ikolas mit Tropheus Moliro und eine Gruppe Eretmodus Tembwe.

Diese Fische benötigen genau die Wasserwerte die bei mir aus Leitung kommen und so eine teuere Wasseraufberreitung hinfällig macht.






Möchte euch hier gerne meine Familie vorstellen die mich bei meinen Hobby immer tatkräftig zur Seite steht und unterstützt.



Meine Frau Martina und mein Sohn Nico